leMoMo am 25.11.: Hartwig Hochstein zu Gast

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,
 
zwölf Jahre lang war Hartwig Hochstein Chefredakteur der Leipziger Volkszeitung: Von 1991 an machte er aus der ehemaligen SED-Bezirkszeitung eine freie Tageszeitung. Der 70-jährige Lüdenscheider, der nach eigener Aussage nie ein „Besserwessi“ sein wollte, schaut beim Journalisten-Stammtisch LeMoMo* zurück: 
Was hat er in seiner LVZ-Zeit erreicht? Wie schätzt er die zehn Jahre danach ein? 
Und mit Blick nach vorn: Wie schafft es die LVZ, erfolgreich fortzubestehen – ohne weiteren Stellenabbau und mit zufriedenen/ motivierten Mitarbeitern? 
Antworten gibt’s 
am Montag, dem 25. November 2013,
um 20 Uhr
im Café Grundmann, August-Bebel-Straße 2, 04275 Leipzig (im Separee).
 
Wir freuen uns auf Hartwig Hochstein, auf Sie/ Euch und auf einen spannenden Abend.
 
Beste Grüße, 
Regina Raedler und Ine Dippmann
 
* immer am letzten Montag im Monat
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: