DJV-Info 12/2013: leMoMo und so…

Newsletter DJV Sachsen

Hallo liebes Mitglied,

gestern waren in Leipzig vor dem Gebäude der LVZ rund 100 Kolleginnen und Kollegen zu einer „Aktiven Mittagspause“ zusammen gekommen. Sie sorgen sich vor dem Hintergrund des Madsack-Umbaus um die Zukunft ihrer Zeitung und ihre Arbeitsplätze. Ein Problemkreis der uns alle betrifft. Wir es um die Tageszeitungen insgesamt steht wird auch Thema sein des nächsten

opunkt leMoMo,dem monatlichen Treffpunkt Leipziger Journalistinnen und Journalisten. Zum Stammtisch – immer am letzten Montag im Monat (leMoMo) – wird regelmäßig ein Gesprächspartner eingeladen.

Am 25. November 2013 ist ab 20 Uhr Hartwig Hochstein Gast der Leipziger Runde. Der frühere Chefredakteur der Leipziger Volkszeitung ist seit 50 Jahren DJV-Mitglied und könnte die Runde sprengen… Seien Sie dabei, wenn er das ein oder andere LVZ-Mäntelchen lüftet und melden Sie sich bitte an. 

opunktUnser Seminar zum Thema „Schwarze Zahlen für Freie“  am Samstag, dem 23. November, hat noch ein paar freie Plätze. Verpassen Sie nicht diese Chance, das eigene unternehmerische Handeln kritisch zu hinterfragen und eventuell neu zu ordnen. Veranstaltungsort ist Dresden. Mehr Informationen und eine Anmeldemöglichkeit zum Seminar finden Sie hier.

opunktDer Presseausweis ist in den nächsten Wochen mehr denn je ein Thema. Bitte denken Sie daran, den Antrag für 2014 rechtzeitig zu stellen. Als Mitglied des DJV Sachsen ordern Sie Ihren Presseausweis 2014 wie immer bequem per Email: pa2014@djv-sachsen.de oder über unser Formular. Bitte teilen Sie uns bei dieser Gelegenheit ggf. Anschriften- oder sonstige persönliche Änderungen mit! Sie erhalten mit dem Presseausweis einen Korrekturbogen auf dem sie auch die neue SEPA-Bankverbindung überprüfen können. Eine Information zu den Veränderungen im Zahlungsverkehr erhalten Sie von uns im Januar 2014.

Ein interessantes Seminar für Freiberufler erwartet Sie im März 2014. Dabei geht es um die

opunktGründung einer regionalen Online-Zeitung. Der DJV Sachsen hat eigens dazu eine erfahrene Truppe ins Boot geholt: Die Gründer und Macher der Prenzlauerberg Nachrichten. Bitte merken Sie sich den Termin schon jetzt vor: 7./8. März 2014 in Leipzig. (Das Seminar beginnt am 7.3. 14 Uhr.) Voranmeldungen sind möglich: info@djv-sachsen.de

Wie immer gilt: Bei Fragen oder Problemen rufen Sie bitte einfach die Geschäftsstelle in Dresden an oder mailen Sie an info@djv-sachsen.de 
Beachten Sie auch unsere Sprechstunden in den Regionen (Bitte Anmeldung z. B. per SMS: 0177 2527464): Leipzig am 5.12., Chemnitz am 12.12. und Rechtsberatung gibt’s in der Geschäftsstelle immer am Montag! Eine zusätzliche Sprechstunde bieten wir am 19. Dezember für unsere Mitglieder in Cottbus an.

Mit freundlichen Grüßen 

Ihr DJV Sachsen  

Mitglieder+2013 neu sMehr DJV Sachsen?
Kannst Du haben!
Klick auf das weiße +!  

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: