Was macht Geißler 2011?

…nicht nur der November neigt sich dem Ende zu, auch Weihnachten und damit das Jahresende rücken merklich näher. Ein passender Zeitpunkt, sich zu fragen: War 2010 ein gutes Jahr für die Medien – oder eher ein Skandaljahr? Vor allem: War es ein erfolgreiches Jahr für (uns) Journalisten? Und um einen Ausblick zu wagen: Welche Wünsche gibt es für 2011, was sollte anders bzw. besser werden? Und was können wir ganz konkret dafür tun?

Wir freuen uns, mit Euch das Jahr bei einem wärmenden Getränk (oder auch einem kühlen BierJ) ausklingen zu lassen – gemeinsam mit Ralf Geißler. Der Leipziger Journalist (Schwerpunkt: Geschichts- und Medienthemen, siehe auch „journalist“-Novemberausgabe: http://www.journalist.de/aktuelles/meldungen/medienskandale-im-zirkus.html) blickt selbst auf ein äußerst erfolgreiches Jahr zurück. Warum das so ist und was er 2011 Großes vorhat, ist Thema des
* Advents- LeMoMo** (zugleich der letzte Stammtisch in diesem Jahr, also bitte nicht verpassen!)
* am Montag, dem 29. November 2010
* um 20 Uhr
* im Café Waldi, Peterssteinweg 10, 04107 Leipzig

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: