Archive for the ‘ODJT’ Category

DJV-Info 11/2013: EU-Themen für’s Lokale?

18. Oktober 2013

Newsletter DJV Sachsen

Hallo liebes Mitglied,  

viel Lob für den DJV Sachsen gab es in den zurückliegenden Tagen aus allen beteiligten Landesverbänden für den 

opunkt Zweiten Ostdeutschen Journalistentag, der am 12. Oktober 2013 beim MDR in Leipzig stattfand.
Impressionen und Resümees finden sich auf dem eigens eingerichteten twitter-account https://twitter.com/ODJT13 sowie
bei facebook facebook.djv-sachsen.info . Medial betreut wurde der ODJT übrigens von Mittweidaer Studenten (Danke!).

Doch was vorbei ist, ist vorbei! Hier kommen neue interessante Angebote für Sie:

Die wirtschaftliche Situation vieler Freier ist kompliziert. Deswegen bieten wir am 23. November 2013 ein spezielles  

opunkt Seminar zum Thema „Schwarze Zahlen für Freie“  

an. Veranstaltungsort ist Dresden. Bitte melden Sie sich rechtzeitig an. Mehr Informationen zum Seminar finden Sie hier. 
Bei dieser Gelegenheit erinnern wir an unsere 
 
Falls Sie sich noch nicht beteiligt haben, nehmen Sie sich bitte drei Minuten Zeit für vierzehn Fragen! Die Umfrage ist anonym. Den Fragebogen können Sie bequem online ausfüllen.  Bitte achten Sie darauf, den Fragebogen ausgefüllt abzusenden!  
 
Einen EU-Journalistenworkshop gibt es am 6. Dezember 2013 im Leipziger Europa-Haus zum Thema
 
opunkt Europa im Lokalteil – Fakten, Strategien, Recherchetipps rund um die EU
Das Programm hängt als PDF-Datei an. Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmerzahl begrenzt ist.
 
Die medialen Veränderungen erfordern von vielen Journalistinnen und Journalisten den Weg in die Selbstständigkeit. Hilfe dazu gibt’s in der DJV-Geschäftsstelle sowie bei professionellen Seminaren, beispielsweise beim Landesverband der Freien Berufe, dem der DJV Sachsen angehört.
Das nächste
 

opunkt Existenzgründerseminar findet vom 11. bis 14. November 2013 statt.

Das Programm hängt ebenfalls als PDF an.
 
Bitte melden Sie sich für alle Seminare rechtzeitig an… und denken Sie jetzt schon an den
 

opunkt Presseausweis 2014. Als Mitglied des DJV Sachsen ordern Sie ihn wie immer bequem per Email: pa2014@djv-sachsen.de oder über unser Formular. Bitte teilen Sie uns ggf. Anschriften- oder sonstige persönliche Änderungen mit!

Ach ja: Anfang November ist wieder DJV-Bundesverbandstag. Aktuelle Informationen gibt’s unter www.djv.de, in den Pressemitteilungen des DJV sowie auf unseren twitter- und facebook-accounts. 

Wer den DJV Sachsen vom 4. bis 6. November 2013 beim BVT in Hannover vertritt, sehen Sie hier.
 
Wie immer gilt: Bei Fragen oder Problemen rufen Sie bitte einfach die Geschäftsstelle an oder mailen Sie an info@djv-sachsen.de
 
Mit freundlichen Grüßen
 
Ihr DJV Sachsen
 
Mitglieder+2013 neu s Mehr DJV Sachsen?
 Kannst Du haben!
 Klick auf das weiße +!  

…und was macht Thielmann beim ODJT?

7. Oktober 2013

Axel Thielmann q 100Axel Thielmann steht beim Zweiten Ostdeutschen Journalistentag (ODJT) gewissermaßen über den Dingen, obwohl er im Programm ganz unten steht. Der sprachgewaltige Thielmann moderiert den ODJT am Samstag in Leipzig. Thielmann wurde in Jena geboren, studierte nach einer Ausbildung als Agrotechniker Gesang an der Musikhochschule „Franz Liszt“ in Weimar und ist seit 1991 freischaffender Künstler, Sänger und Schauspieler.

Als Sprecher arbeitet Thielmann seit 1993 für den MDR-Hörfunk (MDR Figaro, MDR Info) und seit 1996 auch für das MDR Fernsehen, vor allem für die Magazine Plusminus, Umschau, Brisant, Hier ab vier, Dabei ab zwei, Lexi-TV, usw. Neben zahlreichen Feature- und Hörspielproduktionen für Hörfunk und Fernsehen spricht Axel Thielmann viele Hörbücher für bedeutende Verlage ein. Mit den Klangkörpern des MDR aber auch mit renommierten Ensembles wie dem Gewandhauschor oder dem Vocalconsort Leipzig tritt er regelmäßig auf. Seit 2010 ist Axel Thielmann Autor und Moderator der beliebten Sendung „Musikalisches Sonntagsraten“ bei MDR-Figaro.

http://odjt.djv-sachsen.de

DJV-Info 10/13: Freienumfrage, Freienseminar…

20. September 2013
DJV-Info Newsletter 700 schatten
Hallo liebes Mitglied, 
 
opunktfast 55 Prozent der Mitglieder des DJV Sachsen sind als Freiberufler unterwegs. Wie und ob sie davon gut leben können, das ist eine Frage, die den DJV zu einer Umfrage unter Freien veranlasst. Wir bitten Sie, sich an dieser Umfrage zeitnah zu beteiligen. Die Umfrage ist anonym und der Zeitaufwand für die Beantwortung der vierzehn Fragen überschaubar. Den Fragebogen können Sie online ausfüllen.
 
opunktDie wirtschaftliche Situation vieler Freier ist kompliziert, deswegen bieten wir am 23. November 2013 ein spezielles Seminar zum Thema „Schwarze Zahlen für Freie“ an. Veranstaltungsort ist Dresden. Bitte melden Sie sich rechtzeitig an. Mehr Informationen zum Seminar finden Sie hier.
 
Die aktuellen Oktober-Termine haben Sie ja sicher im Blick.
 
opunktAchtung beim ODJT werden die Teilnehmerplätze knapp: Der Zweite Ostdeutsche Journalistentag (ODJT) erwartet Sie am 12. Oktober 2013 in Leipzig. Das Programm  (wird laufend aktualisiert) finden Sie hier. Bitte beachten Sie auch die Veranstaltung am Vorabend : 20 Uhr in der Alten Börse am Naschmarkt , Podiumsdiskussion zum Thema „Fundierter fragen, besser berichten – die journalistische Verantwortung rund um den NSU-Prozess“ statt.  
 
opunktDie Initiative Qualität im Journalismus (IQ) lädt Sie herzlich zu ihrem siebten Herbstforum ein. Das Forum findet statt am Montag, 14. Oktober 2013 im Deutschlandradio Funkhaus Berlin.

opunktAm 19. und 20. Oktober treffen sich die jungen Mitglieder des Verbandes zu 24 Stunden Zukunft in Köln.

Bitte melden Sie sich rechtzeitig zu den Veranstaltungen an. Ihre Fragen beantworten wie immer gern die Mitarbeiter der Geschäftsstelle in Dresden (info@djv-sachsen.de).
Bitte beachten Sie auch weitere Veranstaltungs- und Seminarangebote auf unserer Internetseite sowie auf der des Bundesverbandes. 

opunktHier noch ein Tipp für alle Fotograf(inn)en: Der Bremer Fotopreis hat seinen Einsendeschluss verlängert. Noch bis zum 25. September 2013 können Fotos eingereicht werden, Die Preisgelder liegen bei 500 bzw. 1000 Euro! Mehr Informationen

Ihr DJV Sachsen

DJV-Info 09/2013: Viele Veranstaltungen…

20. August 2013
Newsletter DJV Sachsen
 
Hallo liebes Mitglied, 

ereignisreiche Wochen liegen vor uns. Zahlreiche DJV-Veranstaltungen erwarten Ihre Teilnahme. 

opunktAm 26. August 2013 (20 Uhr) kommen in Leipzig im Rahmen der schon traditionellen leMoMo-Reihe Vertreter mehrerer Parteien in einem Hintergrundgespräch zu Wort, um ihre Vorstellungen zu speziellen journalistischen und medialen Problemen zu erörtern. Anlass für die Diskussionsrunde in der media city leipzig ist die bevorstehende Bundestagswahl. Die ausführliche Einladung finden Sie in unserem blog intern.

opunktAm 14. September 2013 (10 -17 Uhr) findet in Mainz die DJV-Tagung „Besser Online“ statt. Das Programm verspricht interessante Eindrücke und Erkenntnisse zu neuen Medien. Anmelden können Sie sich hier.

opunktAm 19. September treffen sich 10 Uhr die Senioren zu einer Führung im Dresdner Mathematisch-Physikalischen Salon. 

opunktDer Zweite Ostdeutsche Journalistentag (ODJT) erwartet Sie am 12. Oktober 2013 in Leipzig. Das Programm finden Sie hier: Ablauf ODJT. Am Vorabend findet 20 Uhr in der Alten Börse am Naschmarkt eine Podiumsdiskussion zum Thema „Fundierter fragen, besser berichten – die journalistische Verantwortung rund um den NSU-Prozess“ statt. Über Einzelheiten informieren wir in unseren blogs aktuell und intern sowie auf facebook und twitter und auf der Seite des Ostdeutschen Journalistentages http://odjt.djv-sachsen.de/

opunktDie Initiative Qualität im Journalismus (IQ) lädt Sie herzlich zu ihrem siebten Herbstforum ein. Das Forum findet statt am Montag, 14. Oktober 2013 im Deutschlandradio Funkhaus Berlin.

opunktAm 19. und 20. Oktober treffen sich die jungen Mitglieder des Verbandes zu 24 Stunden Zukunft in Köln.

Bitte melden Sie sich rechtzeitig zu den Veranstaltungen an. Ihre Fragen beantworten wie immer gern die Mitarbeiter der Geschäftsstelle in Dresden (info@djv-sachsen.de).
Bitte beachten Sie auch weitere Veranstaltungs- und Seminarangebote auf unserer Internetseite sowie auf der des Bundesverbandes.

Ihr DJV Sachsen

odjt2013

DJV-Info 07/2013: ODJT, Sozialwerk, Sommerfest

28. Juni 2013

Newsletter DJV Sachsen

Hallo liebes Mitglied,

opunktder Sommer hat unter Journalisten einen Untertitel, zu dem wir in diesem Jahr etwas beitragen wollen: Eine ganz spezielle Saure-Gurken-Zeit gibt es nämlich beim Sommerfest, das wir – etwas schaumgebremst – am 12. Juli 2013 von 18 bis 22 Uhr als Grillparty feiern wollen. Und dazu passen ja bestens Saure Gurken! Für Trübsinn gibt es allerdings keinen Grund! Es wird wie in den Vorjahren für alles gesorgt sein. Selbst eine Tombola konnten wir wieder auf die Beine stellen. Sinn und Zweck der ganzen Chose ist auch 2013, mit einander ins Gespräch zu kommen und etwas gutes für das Sozialwerk zu tun. Dahin wandern die bei Tombola (3 € je Los) und Getränken (Bitte 1 € je Getränk einplanen) eingesammelten Münzen. Bitte melden Sie sich an! (falls noch nicht geschehen)

opunktDas Sozialwerk freut sich übrigens ganzjährig über eine Spende (Spendenkonto 7 934 938, BLZ 87070024) und steht allen Journalisten des Freistaates offen. Einen Unterstützungsantrag finden Sie jetzt auch hier im Internet. Nach wie vor steht das Angebot von Unterstützungsleistungen insbesondere für all diejenigen, die vom Hochwasser betroffen sind. Scheuen Sie sich nicht, einen Antrag zu stellen!

opunktDer DJV hilft also! Und er plant: Den Zweiten Ostdeutschen Journalistentag (ODJT) am 12. Oktober 2013 in Leipzig. Die Eckdaten und das Programm sind bereits im Netz und Meldungen schon jetzt möglich. Im August wird dann auch eine Online-Anmeldung frei geschaltet. Da uns unser Veranstaltungsort beim MDR in Leipzig (13. Etage des Hochhauses) nicht unendlich Platz bietet, lohnt es sich, rechtzeitig die Teilnahme anzumelden. Bitte denken Sie auch daran, dass zu der Veranstaltung rund 12000 Journalistinnen und Journalisten aus ostdeutschen DJV-Landesverbänden eingeladen sind. Wie ODJT geht, können Sie übrigens am Beispiel des Ersten Ostdeutschen Journalistentages nachvollziehen. Hier finden Sie einen Rückblick: www.odjt.de 

opunktBeim DJV Sachsen Mitglied zu sein lohnt sich. Und es lohnt sich auch, eine Kollegien oder einen Kollegen für den DJV zu begeistern. Mach Sie mit bei unserer Aktion Mitglieder+ 2013 und sparen Sie so die Hälfte des Beitrages und das neue Mitglied auch. Wie es genau geht finden Sie hier.     

Wir freun uns auf Ihre Mitwirkung und ein Treffen beim Sommerfest! 

Ihr DJV Sachsen

Übrigens: Zum Sommerfest am 12. Juli können Sie Ihr neues Mitglied gern mitbringen! 

ODJT 2013 – erste Einblicke….

27. Juni 2013

Zweiter Ostdeutscher Journalistentag
am 11./12.10.2013 in Leipzig

Etwas Verwunderung herrschte schon, als im Oktober des vergangenen Jahres mehrere Landesverbände in Berlin den Ersten Ostdeutschen Journalistentag (ODJT) veranstalteten. Ostdeutsch!? Die Verwunderung hat sich gelegt. mdr-leipzig-sonnig-p [hprfoto]Vielleicht auch wegen der Ankündigung, es 2013 gleich noch einmal zu tun. Seit Wochen wird nun bereits heftig geplant und verworfen und wieder geplant. Der DJV Sachsen steht im Zentrum des organisatorischen Treibens. Denn Veranstaltungsort ist Leipzig und der 2. ODJT ist Gast des MDR.

Am 12. Oktober 2013 sind rund 12.000 Mitglieder ostdeutscher Landesverbände eingeladen, beim Zweiten Ostdeutschen Journalistentag miteinander ins Gespräch zu kommen. Lockvogel ist ein Programm, das sich sehen lassen kann und das sicher für jeden etwas bereit hält.

Alte Börse am Naschmarkt, Leipzig [hprfoto] Als Zugabe wird derzeit auch noch eine Vorabendveranstaltung (11. Oktober, 20 Uhr) vorbereitet. Das Thema steht schon fest: „Fundierter fragen, besser berichten – die journalistische Verantwortung rund um den NSU-Prozess“. Veranstaltungsort ist die Alte Börse am Naschmarkt in der Leipziger Innenstadt.

Was die Teilnehmer beim 2. ODJT erwartet, steht im vorläufigen Programm, das auch als Flyer vorliegt.

Ablauf ok August korr 20.8Weitere und stets aktuelle Informationen erhält, wer sich jetzt schon anmeldet. Auch dafür gibt es ein entsprechendes Formular.

Ablauf 1 August korr 19.8Der Flyer insgesamt ist hier downloadbar. Auf der Internetseite http://odjt.djv-sachsen.de werden bis zum Oktober alle Details veröffentlicht. Hier wird es ab August auch ein Online-Anmeldeformular geben.
Weitere Informationen und Rückfragen jederzeit beim DJV Sachsen: info@djv-sachsen.de

DJV-Info 06/2013: Mitgliederaktion und mehr

31. Mai 2013

DJV-Info Newsletter 700 schatten
Liebe Kollegin, lieber Kollege,

ein regnerisches Wochenende steht uns bevor. Vielleicht haben Sie da ja etwas Zeit, sich mit Ihrem Berufsverband zu beschäftigen. Gründe genug gibt es. Und vielleicht haben Sie auch Gelegenheit, mit einem Kollegen, einer Kollegin über den DJV zu sprechen und sie/ihn von Ihrem Berufsverband zu überzeugen. Ein paar Argumente für eine Mitgliedschaft finden Sie hier.

opunktBeratung. Rechtsschutz. Service. Das ist nicht nur unser Slogan sondern auch unsere Devise und alltägliche Praxis. Mit unserer Aktion Mitglieder+2013 können Sie dies an neue Mitglieder vermitteln und selbst davon profitieren. Empfehlen Sie Ihren Berufsverband! Jedes neue Mitglied testet die DJV-Mitgliedschaft sechs Monate lang zum halben Beitragssatz und Sie bekommen im Januar 2014 die Hälfte Ihres Jahresbeitrages zurückerstattet. Mitglieder+2013 startet am Samstag, dem 1. Juni und endet am Sonntag, dem 30. Juni 2013. Sie haben genau vier Wochen Zeit!

Hier gleich noch ein paar Argumente:

Der DJV setzt sich für angemessene Vergütung ein:

opunktFür die Mitarbeiter beim MDR wurde ein Vergütungstarifvertrag für feste und freie Mitarbeiter verhandelt, der in den kommenden zwei Jahren eine Steigerung von 5,1 Prozent sichert. Die Mitglieder beim MDR sind an diesem Ergebnis beteiligt. Dank an alle, die am 27. und 29. Mai für zwei Stunden zum Warnstreik kamen.

opunktFür die Redakteure bei LVZ und DNN sichert ein Haustarifvertrag die Rückkehr in die Vergütung entsprechend Flächentarif zum 1. Juli 2013. Auch dieser Haustarif konnte 2011 nur mit Hilfe der Beschäftigten verhandelt werden.

Der DJV setzt sich für die Interessen seiner Mitglieder vor Ort ein:

opunktAm 12 Oktober 2013 findet beim MDR in Leipzig der Zweite Ostdeutsche Journalistentag (ODJT) statt. Bitte merken Sie sich diesen Termin schon jetzt vor. Wie es 2012 in Berlin beim Ersten ODJT war sehen Sie hier

opunktAm 15. Juni 2013 treffen sich 10 Uhr in Dresden die Tageszeitungsredakteure (mehr).

opunktRegionaltreffen gibt es regelmäßig in Dresden (Dialog) und Leipzig (leMoMo) sowie als Seniorentreff im Raum Dresden/Ostsachsen.

opunktUnd schließlich findet auch in diesem Jahr unser traditionelles Sommerfest statt – wegen des Ostdeutschen Journalistentages diesmal etwas kleiner aber nicht weniger „fein“ als Grillfest am 12. Juli 2013 von 18 bis 22 Uhr im Garten der Geschäftsstelle in der Hospitalstraße – ohne Eintritt und Kosten aber mit der Bitte um eine Spende für unser Sozialwerk. (Bitte beachten Sie das Datum, im Kurier hatten wir einen Terminfehler)

Wir freun uns auf Ihre Mitwirkung!
Kommen Sie gut durch den Regen!

Ihr DJV Sachsen

Übrigens: Zum Sommerfest am 12. Juli können Sie Ihr neues Mitglied gern mitbringen! 

Erfolgreicher ODJT in Berlin

7. Oktober 2012

Der erste ostdeutsche Journalistentag (ODJT) ging am Samstagabend im Berliner Haus des Rundfunks in der Masurenallee mit inspirierender Gitarrenmusik des Australiers Tim McMillian zu Ende. Der unterhaltsame Abschluss kann durchaus als Resümee der rundum gelungenen Berliner Veranstaltung gewertet werden, an der auch die umliegenden DJV-Landesverbände beteiligt waren. Gekommen waren rund 150 meist ostdeutsche Journalistinnen und Journalisten. Es wurde viel diskutiert, interessantes vermittelt und manch neuer Kontakt begründet. Eine mögliche Fortsetzung des ODJT könnte es vielleicht schon im kommenden Jahr in Leipzig geben. Mehr zum Ersten Ostdeutschen Journalistentag unter: www.odjt.de und http://wp.me/pxasz-Nz

ODJT: Neuer Startpoint!

4. Oktober 2012

Der Ostdeutsche Journalistentag, der am 6. Oktober 2012 in Berlin stattfindet, erfreut sich einer hohen Resonanz. Die Auftaktveranstaltung am Vortag, ursprünglich als zusätzliches Angebot geplant, muss daher in eine neue Location umziehen: Veranstaltungsort ist am Freitag, dem 5. Oktober 2012, nunmehr der George-Casalis-Saal im Französischen Dom am Berliner Gendarmenmarkt. Der Eingang befindet sich an der Charlottenstraße. 

Eröffnet wird der Abend um 19.30 Uhr (Einlass ab 19.00 Uhr) mit der Paneldiskussion „Barack Obama oder Mitt Romney – was bedeutet das für den Rest der Welt“. Im Anschluss findet in der Geschäftsstelle des DJV Berlin ein Empfang mit Imbiss und Getränken statt.
ODJT – Anfahrtsbeschreibung

Alle Veranstaltungen am Samstag finden wie geplant im Haus des Rundfunks in der Masurenallee 8-14 statt.

Weitere Informationen    Anmeldung und Programm


%d Bloggern gefällt das: