Archive for the ‘Mentoring’ Category

Newsletter 14/2016: Termine 2016/2017

15. Dezember 2016

Newsletter 2014 p

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

opunktnur noch wenige Tage zählt das Jahr 2016. Es war für alle sehr ereignisreich und wird wohl auch lange nachwirken. Auch im DJV ist viel geschehen. Sich darüber auszutauschen ist im Alltag meist nur neben bei möglich. Wir wollen mit unserem Glühweintalk am Feuerkorb eine neue Möglichkeit schaffen, mit einander ins Gespräch zu kommen. Eingeladen sind die neuen Mitglieder des Verbandes sowie die Teilnehmer des aktuellen Mentoring-Programms. Darüber hinaus freuen wir uns über jedes Mitglied! Nehmen Sie sich etwas Zeit und kommen Sie am Dienstag, dem 20. Dezember 2016 in die Geschäftsstelle auf ein Gläschen Glühwein und eine Bratwurst. Wir erwarten Sie von 16 bis 18 Uhr in der Hospitalstraße in Dresden – die Weihnachtsmärkte der Landeshauptstadt stehen Ihnen danach ganz in der Nähe zur Fortsetzung Ihrer Gespräche zur Verfügung;-)

opunktDer traditionelle Jahresauftakt der sächsischen Kommunikationsverbände findet am 25. Januar 2017 in Dresden statt. Eine Einladung mit allen wichtigen Daten kommt in den nächsten Tagen. Anmeldungen sind schon jetzt möglich – bitte nur hier!

opunktFür Mai 2017 haben wir wieder eine Promotion-Teilnahme beim Dresdner Dixielandfestival eingeplant. Vorgesehen ist unter anderem wieder ein Stand auf der Dixiemeile, die am 20. Und 21. Mai 2017 die Spielstätten in der Dresdner Innenstadt verbindet. Alle Mitglieder des DJV Sachsen haben hier die Gelegenheit ihre Buchpublikationen persönlich vorzustellen und zu verkaufen. Wir bitten lediglich um mindestens zwei Stunden persönliche Anwesenheit am Stand sowie bei erfolgreichen Verkäufen um eine beliebige Spende für das Sozialwerk des DJV Sachsen. Ab Januar 2017 können Sie sich für die Beteiligung anmelden. Unsere Dixie-Aktion im Jahr 2015 war für alle Beteiligten sehr erfolgreich.

opunktWie immer zum Jahreswechsel stellt die Geschäftsstelle die Presseausweise für das nächste Jahr aus. Der Presseausweis muss jährlich neu beantragt werden. Sie können das bequem per Internet/E-Mail tun. Hier finden Sie ein Formular und umfangreiche Informationen zum Presseausweis für 2017 Bitte nutzen Sie ausschließlich diese Form der Beantragung, da es bei allen anderen Antragswegen zu unnötigen Verzögerungen kommen kann! Bei dieser Gelegenheit bedanken sich die Vorstände von DJV Sachsen und Sozialwerk des DJV Sachsen herzlich für die Spenden, die in diesem Jahr im Rahmen der Ausweisbeantragung bereits geflossen sind. Das Sozialwerk kann dank Ihrer Spenden auch weiterhin seine Unterstützungstätigkeit leisten. In den nächsten Tagen wird auch eine Handy-App für Spenden an das Sozialwerk eingerichtet, die Sie gern bewerben oder auch selbst benutzen können.

opunktBitte beachten Sie, dass die Geschäftsstelle ab 22. Dezember nur eingeschränkt besetzt ist. Per E-Mail erreichen Sie uns aber wie gewohnt rund um die Uhr. Alle Kontakte finden Sie hier.

Wir wünschen Ihnen ein schönes und besinnliches Weihnachtsfest sowie einen guten Start in ein erfolgreiches 2017!

Ihr DJV Sachsen

 

Zahlen-Salat-Zutaten

10. November 2016

20161107_122928Beim Verbandstag des DJV vor ein paar Tagen in Bonn wurde auch über Zahlen und Quoten gesprochen. Witzig: Gelobt wurde ein Landesverband, der bei der Frauenquote die 100 % schaffte. Nein, nicht 100 % der Quote: 100 % Frauen in der Delegation! Was ist denn da bloß los???

Gute, nachvollziehbare Nachrichten hingegen aus Sachsen: Drei Viertel der Delegierten waren Frauen, in der Mitgliedschaft insgesamt beträgt der Frauenanteil 36 Prozent – seit vielen Jahren relativ konstant. Der Frauenquote ist der Landesverband übrigens per Beschluss verpflichtet. Nicht der Quote der Untervierzigjährigen. Allerdings sah der DJV Sachsen auch hier ganz gut aus: Ein Drittel der sächsischen Delegierten war in Bonn unter 40. Im Landesverband insgesamt beträgt der Anteil der Mitglieder unter 40 dreiundzwanzig Prozent. Betrachtet man die Neumitgliedschaften, so hat offensichtlich ein Run der jungen Journalistinnen und Journalisten auf den DJV Sachsen begonnen: 62 Prozent der Neumitglieder sind unter vierzig, die Hälfte davon unter dreißig.

Das Durchschnittsalter der Mitgliedschaft liegt im sächsischen DJV aktuell bei 46,6 Jahren. Ganz gut, angesichts des durchschnittlichen Alters der Gesamtbevölkerung im Freistaat (49,9 Jahre).

Alles wirklich Wichtige!

Mentoring Nr. 3 läuft!

6. März 2015

[hprfoto]Bei der heutigen Eröffnung der dritten Mentoring-Runde des DJV Sachsen haben sich Mentoren und Mentees gefunden. Auf der Treppe des Seaside-Hotels in Leipzig die Teilnehmer des Auftakt-Treffens. Organisatoren sowie Mentoren und Mentees sind offensichtlich zufrieden. Vor allen steht jetzt ein Jahr der Möglichkeiten… Zum Sommerfest des DJV Sachsen im Juli wird es ein weiteres Treffen geben.

Dritte Mentoring-Runde startet

14. Januar 2015

DSC06005 Mentoringstart 2015

Bereits zum dritten Mal startet der DJV Sachsen eine Mentoring-Runde. Heute Abend gab es dazu in der Dresdner Geschäftsstelle ein erstes Kennenlernen der Interessenten. In den kommenden Wochen sucht der Landesverband nun nach geeigneten Mentoren für die Mentees. Anfang März wird die Mentoring-Runde offiziell in Leipzig gestartet.

 

Wanted: Mentee und Mentor

15. Oktober 2014

DJV Sachsen startet zum dritten Mal sein Mentoring-Programm

MentoringVon einem gestandenen Redakteur lernen, wie man erfolgreich ein Blatt macht, sich die Erfahrungen eines Ressortleiters zu eigen machen, wie er sich durchgeboxt hat und wie junge Journalisten und Journalistinnen Berufschancen am besten nutzen, einen PR –Profi befragen, wo journalistische Leistung gefordert ist und wie man sie gewinnbringend aufarbeitet – wen könnte solch ein Know-How-Transfer nicht motivieren?

Der Landesverband Sachsen des „Deutschen Journalisten Verbandes (DJV)“ bietet ab Februar 2015 erneut jüngeren Mitgliedern und Nichtmitgliedern im Rahmen eines Mentoring-Programms die Möglichkeit, von erfahrenen Kollegen und Kolleginnen zu lernen, die sie ca. ein Jahr begleiten und fördern. Dazu bilden jeweils Mentee und Mentor ein Tandem, das sich regelmäßig zu Gesprächen trifft. Die Inhalte des Zusammentreffens bestimmt das Tandem selbst.

Ab sofort können sich freie Journalisten und Journalistinnen ebenso bewerben wie fest angestellte Kollegen und Kolleginnen.

Die Bewerbungsfrist endet am 20. Dezember 2014.

Ulrich Wickel

Bewerbungsbogen

 

 

Alles neu macht der Kiesel…

21. März 2014

11 Kari0001Es ist immer die rechte Zeit, über die eigene Arbeit und deren Effektivität nachzudenken… und vielleicht das Ein oder Andere neu zu organisieren. Anregungen kommen oft beim Austausch mit Kollegen oder bei Seminaren. Aufgrund der aktuellen Umfragen unter Freiberuflern im Journalismus legt der DJV regelmäßig spezielle Bildungsangebote vor.

Betriebswirtschaftliche Themen stehen auf dem Programm des Mai-Seminars mit Wolfgang Kiesel, das der DJV Sachsen derzeit vorbereitet. Am 2./3. Mai 2014 wird der gefragte Referent an zwei Tagen zu grundsätzlichen und aktuellen Fragen der Freiberuflichkeit im Journalismus Rede und Antwort stehen. Kiesel ist nicht nur ein exzellenter Referent, sondern selbst auch erfolgreich praktizierender Journalist, der sich gern mal in die Karten schauen läßt.

Das Programm für die Zwei-Tage-Veranstaltung in Leipzig wird gegenwärtig erarbeitet – Voranmeldungen sind bereits möglich: info@djv-sachsen.de

Karikatur Bernd Zeller (Kurier/Eulenspiegel)

DJV Sachsen plant neue Mentoringrunde

21. Juni 2012

Nach einer ersten erfolgreichen Mentoringrunde plant der DJV Sachsen nunmehr eine Neuauflage. Interessierte Journalistinnen und Journalisten können sich hier bewerben. Die Bewerbungsfrist wurde bis zum 31. Juli 2012 verlängert. Beim Sommerfest des DJV Sachsen am 20. Juli 2012 kann es bereits ein erstes Kennenlernen geben. Der offizielle Start ist dann für Herbst dieses Jahres geplant.

Teilnahmeberechtigt als Mentees sind freie und angestellte Journalist/innen und PR-Fachleute. Sie sollten über mindestens zwei Jahre Berufserfahrung und eine klare Vorstellung von der Nutzung des Programmes für ihre beruflichen Ziele verfügen. Die Mentees müssen in Sachsen tätig sein. Die Kosten für die Teilnahme am Programm betragen für Mentees, die DJV Mitglieder sind, 50 Euro, für Nicht-DJV Mitglieder 100 Euro.

Bewerbungsbogen

DJV Sachsen plant neue Mentoringrunde

11. Mai 2012

Nach einer ersten erfolgreichen Mentoringrunde plant der DJV eine Neuauflage. Bis zum 15. Juni 2012 können sich interessierte Journalistinnen und Journalisten bewerben. Beim Sommerfest des DJV Sachsen, am 20. Juli 2012, soll es ein erstes Kennenlernen geben. Der offizielle Start ist für Herbst geplant. 

Bewerbungsbogen

Auftakt zum Mentorenprogramm

26. September 2011


%d Bloggern gefällt das: