Archive for the ‘JOBBÖRSE’ Category

PR-Aufträge zu vergeben…

27. Dezember 2019

Ein Mitglied schrieb uns und bittet um Hilfe. Helfen Sie ihm:

„Da ich in Rente gehe, suche ich für die Übernahme eines bisher von mir ausgeführten PR-Auftrages (Mietermagazin, Redaktion und Foto) einen freien Journalisten bzw. eine freie Journalistin aus dem Raum Leipzig. Auto erforderlich. Interessenten melden sich bitte per Mail interessiert@djv-sachsen.info bei der DJV-Geschäftsstelle in Dresden.“   

Hinweis: Die Mails werden direkt an unser Mitglied weitergeleitet, die Geschäftsstelle liest nicht mit!

Rechercheure für Buchprojekt gesucht

14. März 2017

Eine Thüringer Journalistin sucht Recherche-Unterstützung in Sachsen und Sachsen-Anhalt für ein Buchprojekt bis Ende 2017.
Die Tätigkeit wird honoriert.

Weiter Informationen beim DJV Sachsen: MH@djv-sachsen.de

Direktkontakt

Moderator und Fotograf gesucht…

18. April 2016

Gesucht werden am 11. und 12. Mai 2016:

  1. a) 1 Fotograf/in (für 2 Tage komplettes Programm, der Info-Stand soll fotografiert werden)
  2. b) 1 Moderator/in für je 20minütiges Gespräch zum Thema Stiftungsfinanzierung (ist schon ziemlich gut vorbereitet)

Interessenten melden sich bitte per E-Mail: am@nimirum.info

Vom Horten-Kaufhaus zum Landratsamt

27. August 2015

Ein Verlag im Vogtland sucht einen Publizisten für ein Buchprojekt. „Vom Horten-Kaufhaus zum Landratsamt“ ist der Arbeitstitel zu dem redaktionelle Inhalte für ca 100 Seiten geliefert werden sollen. Als Honorar stehen 5000 € zur Verfügung.

Interessenten können sich bei Briese werbung-Verlag-Foto melden: info@briesewerbung.de

 

Ausschreibung Für Seminar-Blöcke

20. März 2015

Die Engagement Global gGmbH beabsichtigt ein Unternehmen mit der Konzeption und Durchführung von 3 Themenblöcken des Auslandsjournalismus-Seminars (MA 225-2-A) „Kriege, Krisen, Katastrophen. Im Fokus: Entwicklungsländer. Deutsche und internationale Perspektiven der Berichterstattung“ zu beauftragen. 

Angebote an:

ENGAGEMENT GLOBAL gGmbH
– z. Hd. Frau Sabine Witt –
Markt 10
04109 Leipzig

(verschlossen und mit dem Hinweis: Angebotsunterlagen)

Das Angebot muss bis zum 16.03.2015 (12:00 Uhr) eingegangen sein. Für die Erstellung des Angebots wird keine Vergütung gewährt. Wir entscheiden uns bis zum 20.03.2015. Bis dahin sind Sie an Ihr Angebot gebunden. Wird bis zum Ablauf der Zuschlagsfrist kein Auftrag erteilt, so ist das Angebot nicht angenommen worden. Fragen können bis zum 12.03.2015 (12:00 Uhr) an folgende E-Mail-Adresse übersandt werden:

sabine.witt@engagement-global.de

Dem Angebot bitten wir eine Selbstdarstellung (max. 2 Seiten) beizufügen, der folgende Informationen entnommen werden können:

  • Angaben zu Ihren Tätigkeitsfeldern, Qualifikationen, Branchen sowie Erfahrungen und Kenntnissen bei mind. 3 vergleichbaren Beratungsmaßnahmen;
  • Ihre Erfahrung in der entwicklungsbezogenen Informations- und Bildungsarbeit im Hinblick auf die in der Leistungsbeschreibung angesprochenen Zielgruppen und Themen.

Die Ermittlung des wirtschaftlichsten Angebots ist zu 60 % abhängig von:

  • Vorschlag für Curricula der 3 Themenblöcke (Format: siehe Vorlage zur Seminarplanung der Universität Leipzig);
  • Vorschlag für die Kurzbeschreibung zur Veröffentlichung im Seminarverzeichnis SoSe 2015;
  • Ausgewogenheit von Seminarinhalten und Methoden;
  • Erfahrungen in der entwicklungsbezogenen Informations- und Bildungsarbeit im Hinblick auf die in der Leistungsbeschreibung angesprochenen Zielgruppen und Themen;
  • Innovation des Konzeptes;
  • Erfahrungen und eigene Netzwerke in der Medienindustrie.

sowie zu 40 % vom pauschalen Gesamtangebotspreis (brutto) für die Konzepterstellung und den Lehrauftrag.

Es werden nur tatsächlich erbrachte Leistungen vergütet.

Fachjournalisten gesucht

10. Juli 2014

Der Leipziger Wissensdienstleiter NIMIRUM sucht hochqualifizierte Fachjournalisten (m/w). Das international tätige Unternehmen recherchiert und lokalisiert Inhalte für seine Kunden aus der Kommunikationswirtschaft. NIMIRUM arbeitet mit einem internationalen freiberuflichen Expertennetzwerk zusammen, das sich aus Wissenschaftlern, Fachjournalisten, Branchenexperten und Regionalberatern (m/w) zusammensetzt. Mit der vorhandenen Expertise von über 250 Mitgliedern im Netzwerk sichert das Unternehmen die Kommunikationsarbeit seiner Kunden. NIMIRUM: „Dadurch können wir konkreten Wissenstransfer realisieren und fundiertes Wissen bis in akademische Tiefen zur Verfügung stellen“.

Kontakt:

NIMIRUM GbR
Arthur-Hoffmann-Str. 74
04275 Leipzig
Telefon: +49 341 580 680 74
Telefax: +49 341 580 680 75
www.nimirum.info

 

 

Auftragsangebot: Veranstaltungsdokumentation

4. Oktober 2012

Für die Veranstaltung „Berufsbildungsaktionstag – Ernährung aktuell“ am 18.10.2012 in Magdeburg wird eine/n Journalisten/in gesucht, die/der die Veranstaltung dokumentiert und im Nachgang entsprechend in Form einer Broschüre aufbereitet. Der Auftrag umfasst folgende Aufgaben: 

• Redaktionelle Erarbeitung einer Broschüre des Berufsbildungsaktionstages (A4, ca. 20-50 Seiten, 4 farbig)
• Koordination der Fachbeiträge der Referenten und ggf. deren journalistische Überarbeitung
• Sammeln von Materialien und Infos für Beiträge während des Berufsbildungsaktionstages am 18.10.2012 in Magdeburg
• Führen von Interviews und Veröffentlichung innerhalb der Broschüre
• Endredaktion und Lektorat
• Enge Zusammenarbeit mit dem Kultusministerium in Sachsen-Anhalt, Engagement Global in Leipzig und externer Grafikagentur

Zur Information:

• Fotos werden zur Verfügung gestellt.
• Die grafische Gestaltung der Broschüre übernimmt eine externe Agentur.

Angebote bis Mittwoch, den 10. Oktober 2012 an: julia.bethke@engagement-global.de

Journalist(in) für Unternehmenskommunikation gesucht

20. August 2012

Gesucht wird ein/e Journalist/in für den Bereich Unternehmenskommunikation – hier die Stellenausschreibung: 

http://www.engagement-global.de/stellenangebot/items/Journalist_38_2012.html

Freie Mitarbeit bei Wochenzeitschrift

6. Juni 2012

Eine bundeseit erscheinende Abo-Wochenzeitung, sucht dringend einen Nachfolger, der in der Lage ist, primär Geschäftsreportagen in Text und Bild aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen zu liefern. Die Zeitung ist ausgerichtet auf den Bereich Geschäfte für Tabakwaren, oft in Verbindung mit Presse und Lotto. Gelegentlich fallen auch Artikel über Zigarren- oder Pfeifenraucherclubs, Präsentationen neuer Marken etc. an.

Weitere Informationen und Kontakt: MH@djv-sachsen.de TL 0351 2527573

 

Arbeitsmöglichkeit beim Mediendienst Ost

24. Mai 2012

Mediendienst Ost
Wir suchen zwei neue Kollegen aus Print, TV , Hörfunk oder mit Web-Kompetenz, die motiviert sind, das Journalistenbüro weiter zu entwickeln, die aber auch von unseren Kontakten profitieren können. Der Preis für einen Arbeitsplatz beträgt 120 Euro inkl. Telekommunikation, Nutzung der Sprecherkabine und Nebenkosten. Beim Mediendienst Ost arbeiten Print-, Hörfunk- und TV-Journalisten für renommierte Sender und Medien.
Kontakt über Michael Kraske,  Tel: +49 341 3067988

Job-Börse hier im blog intern

24. Mai 2012

Der DJV Sachsen startet hier im blog intern eine Jobbörse, die vor allem Arbeitsangebote an Journalistinnen und Journalisten in Sachsen vermitteln soll. Wenn Sie also Aufträge zu vergeben haben oder gar eine Festanstellung anbieten können, dann ist das hier unkompliziert möglich. Eine Voraussetzung gibt es allerdings: Das Angebot sollte seriös und ordentlich bezahlt werden. Wenn Sie dazu oder allgemein eine Beratung wünschen steht Ihnen die Geschäftsstelle gern zur Verfügung.


%d Bloggern gefällt das: