Archive for Juni 2017

Stipendium in Prag – Heute noch bewerben!

30. Juni 2017

Erstmals besteht in diesem Jahr die Möglichkeit, sich für ein vierzehntägiges Prag-Stipendium im Herbst zu bewerben (Termin ist der 15. Juli 2017). Neben freier Unterkunft in der Hauptstadt des Nachbarlandes wird durch den tschechischen Journalistenverband ein Stipendium in Höhe von 500 € gewährt. Im Gegenzug wird ein/e tschechische/r Journalist/in in Dresden erwartet. Übrigens läuft die Einreichungszeit für den diesjährigen Deutsch-Tschechischen Journalistenpreis (DTJP). Bewerbungsschluss für den DTJP ist am 31.7.2017.

Foto[hprfoto]

Advertisements

Fünf Sachsen in den Fachausschüssen

26. Juni 2017

Bei der gestrigen Bundesgesamtsvorstandsstands (25.06.2017) in Hannover sind fünf Mitglieder des DJV Sachsen in die neuen Bundesfachausschüsse gewählt worden. Die Wahl war aufgrund der Neuregelung der Fachausschussarbeit im DJV nötig. Der Bundesverbandstag 2016 hatte beschlossen, dass die Bundesfachausschüsse nicht mehr wie bisher aus Vertretern aller Landesverbände bestehen sondern mit begrenzter Zahl vom Gesamtvorstand gewählt werden.

Gewählt wurden Holger Grigutsch (Tageszeitungen/Betriebsratsarbeit), Jürgen Schmidt (Rundfunk), Anja Mutschler (Presse-/Öffentlichkeitsarbeit), Jana Mundus (Junge/Zukunft) und Reiner Thümmler (Zeitschriften). Katalyn Vales wurde vom Bundesvorstand in die Kommission Chancengleichheit berufen.

Die Besetzungen wurden heute dem Gesamtvorstand mitgeteilt. Alle Gewählten sind Fachausschussverantwortliche im DJV Sachsen und gehören hier dem Landesgesamtvorstand an.

Foto [hprfoto]

Jetzt aber! Meldeschluss VG Bild am 30.6.

25. Juni 2017

logo vg bild kunstBildautoren können ihre Meldungen auf Papier für das Nutzungsjahr 2016 können bis zum 30. Juni 2017 einreichen. Wegen der Verkürzung der Meldefristen akzeptiert die Bild-Kunst einmalig für das Nutzungsjahr 2016 Onlinemeldungen bis zum 31. Juli 2017.

Bei Papiermeldungen ist maßgeblich der Posteingang in der Geschäftsstelle, der Poststempel ist nicht fristwahrend!

Achtung:
Aufgrund gesetzlicher Vorgaben findet keine Nachausschüttung mehr statt. Die oben genannten Meldetermine sind somit unbedingt einzuhalten! Es handelt sich um Ausschlussfristen: Meldungen, die nach den oben genannten Terminen eingehen, können nicht mehr berücksichtigt werden.

Achtung:
Der ehemalige Verteilungsplan 7 – Meldungen von Webseiten – ist rückwirkend für 2016 außer Kraft gesetzt worden. Ein neuer Verteilungsplan für Privatkopien aus digitalen Quellen (Bild/ Kunst) wird derzeit erarbeitet. Sie können deshalb momentan keine Website-Nutzungen melden! Sobald ein neuer Verteilungsplan und die entsprechenden Meldeverfahren in Kraft gesetzt sind, erhalten Sie die Gelegenheit, auch das Nutzungsjahr 2016 nach diesen neuen Regelungen zu melden.

Info 10/17: Sommerfest steht vor der Tür!

13. Juni 2017

Newsletter 2014 p

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

opunkt
das traditionelle Sommerfest des DJV Sachsen steht bevor: Am Freitag, dem 16. Juni sind ab 18 Uhr wieder alle Mitglieder des Landesverbandes zum Sommerfest in den Garten der Geschäftsstelle eingeladen. Eintritt und Büfett ist frei, Getränke gibt es zum symbolischen 1-€-Preis auf Vertrauensbasis. Der Erlös kommt dem Sozialwerk des DJV Sachsen zugute. Bitte melden Sie sich noch an: jetzt anmelden.

opunkt
Mut, Risiko und Liebe – wie Frauen in und über Afghanistan berichten“ Unter diesem Titel findet am 26. Juni eine interessanten Diskussionsveranstaltung in der Moritzbastei in Leipzig statt. Bitten melden Sie sich dazu an. Detailinformationen finden Sie hier.

opunkt
In Vorbereitung der Bundestagswahl gibt’s am 1. September 2017 ein spezielle Angebot für alle jungen Mitglieder (U35): Eine Einladung in den Bundestag in Berlin. Nach einer Info-Tour durch das höchste Haus des Landes steht uns unter dem Motto „Gewählt und dann…“ das Mitglied des Bundestages Thomas Jurk Rede und Antwort. Für den Abend ist ein Treff mit Berliner Journalisten geplant. Bitte melden Sie sich rechtzeitig verbindlich an! Details zur Veranstaltung finden Sie ab 15. Mai 2017 im blog intern.

opunkt
Erstmals besteht in diesem Jahr die Möglichkeit, sich für ein vierzehntägiges Prag-Stipendium im Herbst zu bewerben. Neben freier Unterkunft in der Hauptstadt des Nachbarlandes wird durch den tschechischen Journalistenverband ein Stipendium in Höhe von 500 € gewährt. Im Gegenzug wird ein/e tschechische/r Journalist/in in Dresden erwartet. Übrigens läuft die Einreichungszeit für den diesjährigen Deutsch-Tschechischen Journalistenpreis. Bewerbungsschluss ist am 30.6.2017.

In diesem Sinne: Kommen Sie gut durch die Sommermonate und schaun Sie sich doch bitte auch nach neuen Mitgliedern für den DJV um.

opunkt
Noch bis Ende Juni gilt die 50-%-Regel:
Sie begleiten eine Kollegin oder einen Kollegen in den Verband. Die Neumitglieder zahlen bis Dezember dieses Jahres zum Kennenlernen nur die Hälfte des Beitrages und das werbende Mitglied bekommt 2018 den halben Jahresbeitrag (2017) zurückerstattet.

Weitere aktuelle Informationen finden Sie jederzeit unter www.djv-sachsen.de oder Sie folgen uns via twitter und facebook | Übrigens: Unsere Newsletter stehen zeitversetzt auch im blog intern.

Bitte verwenden Sie nur die verlinkten E-Mail-Adressen und antworten Sie nicht auf diese E-Mail!

Ihr DJV Sachsen

 

Mut, Risiko und Liebe…*

12. Juni 2017

…wie Frauen in und über Afghanistan berichten“

Das ist der Titel einer Kooperationsveranstaltung von DJV Sachsen, Neuen Deutschen Medienmachern und Engagement Global
am Montag, dem 26. Juni 2017 in der Moritzbastei in Leipzig

Afghanistan: Krieg, Terror, Anschläge sind in unseren Köpfen und den Medien ständig präsent. Doch die Lebensläufe der Menschen sind uns aber fremd. Gleichzeitig verändert sich gerade die Situation der Frauen in Afghanistan stetig – denn ein würdiges Leben unter und ohne Burka ist trotz ständiger Belastung möglich. Nur wie?

Wir sprechen mit drei Frauen, die diese Frage aus unterschiedlichen Perspektiven beantworten können:
Nahid Shahalimi – Autorin
Susanne Koelbl – Auslandsreporterin DER SPIEGEL
Shahllah Shaiq – Radiojournalistin

Ablauf:
•von 17.30 Uhr bis 18.00 Uhr Ankommen
•von 18.00 Uhr bis 20.00 Uhr Gesprächsrunde & Lesung
•von 20.00 Uhr bis 20.30 Uhr Fragen & Antworten
•anschließend Netzwerken & Ausklang

Ort: Moritzbastei (Ratstonne), Universitätsstraße 9, 04109 Leipzig

Wir bitten um Anmeldung per E-Mail unter dem Betreff „Afghanistan“ bei aussenstelle.leipzig@engagement-global.de bis zum 20.06.2017. Die Teilnahme ist kostenfrei, die Anzahl der Plätze begrenzt. Für Getränke und kleine Snacks ist gesorgt.

*eine Extra-Veranstaltung des leMoMo! 


%d Bloggern gefällt das: