Archive for August 2014

leMoMo: Siegbert Schefke – Montagabend…

26. August 2014

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,

den nächsten LeMoMo* nehmen wir ganz wörtlich. Gemeinsam mit unserem Gast Siegbert Schefke schauen wir 25 Jahre zurück: ins Jahr 1989, wo die Montagsdemonstrationen die Friedliche Revolution einleiteten, welche schließlich zum Fall der Mauer führte. Journalist Schefke filmte während der größten Demo am 9. Oktober heimlich – und am nächsten Tag sendete die „Tagesschau“ die spektakulären Aufnahmen.

Wie Schefke sein riskantes Engagement von damals heute sieht und was ihm der „Preis für die Freiheit und Zukunft der Medien“ bedeutet, mit dem er im Juli geehrt wurde, erfahren wir

am Montag, dem 1. September (!), um 20 Uhr im Café Grundmann (Séparée), August-Bebel-Straße 2.

Wir freuen uns auf euch und auf wahrlich legendäre Montags-Momente! J

Beste Grüße, Regina Raedler und Ine Dippmann

PS: Um besser planen zu können, bitte eine kurze Zusage an rr@djv-sachsen.de.

 

* LeMoMo – das sind Legendäre Montags-Momente, meistens am letzten Montag im Monat.

Advertisements

Frankfurter Buchmesse – jetzt planen

25. August 2014

Von Bestseller-Autoren wie Paulo Coelho über den „coolen“ Ehrengast Finnland bis zum Klassenzimmer der Zukunft –  die Frankfurter Buchmesse bietet vom 8. bis 12. Oktober 2014 auch zum 66. Mal  wieder eine große Vielfalt. Marketing- und Kommunikationschef Markus Gogolin lädt bereits jetzt dazu ein, die Pressekonferenzen zu besuchen, an einem der geführten Rundgänge teilzunehmen oder persönlich bei der Happy Hour im Presse-Zentrum, Halle 4.1 Q65, ins Gespräch zu kommen.

Die Frankfurter Buchmesse weist darauf hin, dass Journalisten die Messe kostenfrei an allen Tagen besuchen können. Registrieren können sie sich ganz einfach auf www.buchmesse.de/login
Für eine günstige und bequeme An- und Abreise empfiehlt die Buchmesse die Reservierung unter www.book-fair.com/de/fbm/allgemeines/anreise/

Den für die Akkreditierung erforderlichen Presseausweis erhalten DJV-Mitglieder unkompliziert und kostenfrei bei der Geschäftsstelle (Link / info@djv-sachsen.de)

Sächsischer Fotopreis – die Jury tagt

20. August 2014

Laienkameras sb [hprfoto]Beim Zweiten Sächsischen Fotowettbewerb geht es heute um die Preisvergabe. In Dresden tagt gegenwärtig die Jury unter Leitung der Mittweidaer Professorin Tamara Huhle . Die fünfkopfige Jury ermittelt einen Hauptpreis – dotiert mit 500 Euro – und zwei Zweite Preise für die jeweils 250 Euro vergeben werden.

Die Mauritius-Brauerei Zwickau und der DJV Sachsen haben auch in diesem Jahr den Sächsischen Fotopreis ausgelobt (Ausschreibung). Unter dem Motto „Sachsen genießen“ waren vor allem sächsische Fotojournalistinnen und -journalisten aufgerufen, ihre Arbeiten einzureichen. Gefragt sind nicht nur „kulinarische“ Themen. Mit dem Thema „Sachsen genießen“ sollte die ganze Breite des Lebens und Arbeitens in und für Sachsen erfasst werden. Um diese Bilder geht es heute bei der Jurysitzung.

Anfang September werden die Preisträger bekanntgegeben und ausgewählte Fotos gezeigt. Wie beim ersten Fotopreis sollen die Bilder dann in den kommenden Monaten durchs Land touren…


%d Bloggern gefällt das: