Dresdner Dialog mit Johanna Lemke

Beim nächsten Dresdner Dialog ist Johanna Lemke, Kulturredakteurin bei der Sächsischen Zeitung und Initiatorin von ProQuote in Mitteldeutschland, zu Gast.

ProQuote verfolgt das Ziel, bis 2017 eine verbindliche Frauenqoute von 30 Prozent auf allen Print- und Onlinemedien, TV- und Radio-Redaktionen durchzusetzen. Das Anliegen von ProQuote, seine Entstehungsgeschichte und seine Erfolge bieten reichlich Stoff zum Erzählen – und zum Dialog, zur Diskussion.

Der Dresdner Dialog findet am Donnerstag, dem 24.07.2014, um 19.30 Uhr im Lloyd’s Café & Bar, Martin-Luther-Straße 17, 01099 Dresden, statt. Anmeldung bitte bei Lars Radau (LR@djv-sachsen.de).

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: