leMoMo: Bjön Menzel – Kampf gegen Rechts

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,
 
seit Jahren recherchiert Björn Menzel in Ostdeutschland zum Thema Rechtsextremismus. Nun hat der 35-jährige freie Journalist gemeinsam mit seinem Kollegen Jens Kiffmeier das Reportagebuch „OHNeMACHT. Zerfall der Gesellschaft – Kampf gegen Rechts“ herausgegeben. Fazit des Buches: Die Politik steht dem rechtsextremen Treiben ohnmächtig gegenüber, die Medien schauen immer ungenauer hin und der demokratische Bürger zieht sich zurück.
Wie konnte es soweit kommen? Haben die Medien versagt? Und: Warum hat sich Menzel diesem erschütternden Thema verschrieben? Dies und noch viel mehr fragen wir ihn beim LeMoMo*
 
am Montag, dem 24. Februar 2014, um 20 Uhr,
im Café Grundmann (Séparée), August-Bebel-Straße 2.
Natürlich mit dem aktuellen Buch! J
 
Wir freuen uns auf euch & auf einen Abend, der Mut macht,
beste Grüße,
Regina Raedler und Ine Dippmann
 
* LeMoMo – der Stammtisch für Journalisten in Leipzig, immer am letzten Montag im Monat. Super, wenn ihr DJV-Mitglied seid, aber auch alle anderen jungen und jung gebliebenen Kollegen sind herzlich willkommen.
 
Wenn ihr keine Einladung mehr bekommen möchtet, bitte eine kurze Mail an rr@djv-sachsen.de.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: