Freiheit statt Angst

Funkloch KSSeit Bekanntwerden der Geheimdienstskandale macht sich in Deutschland die Sorge um die Kommunikationssicherheit breit. Die Vorratsdatenspeicherung scheint vor diesem Hintergrund eher das kleinere Übel. Das Bündnis „Freiheit statt Angst“ – dazu gehört auch der DJV – findet daher jetzt noch mehr Aufmerksamkeit. Am 7. September 2013 gibt’s in Berlin eine Großdemonstration gegen Überwachung statt.

Das Bündnis protestiert gegen die Wiedereinführung der Vorratsdatenspeicherung und gegen eine Totalüberwachung durch aus- und inländische Geheimdienste. Die Teilnehmenden fordern eine überwachungsfreie Demokratie ohne Angriffe auf Bürgerrechte und Pressefreiheit.

www.freiheitstattangst.de   twitter hashtag #fsa13
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: