DJV-Umfrage zur Informationsfreiheit

Seit Januar 2006 gilt das Informationsfreiheitsgesetz. Der DJV hat sich gemeinsam mit Bürgerrechts- und anderen Journalistenorganisationen für das Gesetz stark gemacht. 2004 wurde dazu ein Gesetzentwurf vorgelegt, der – mit Abstrichen – zum heutigen Informationsfreiheitsgesetz (IFG) führte.

Nun fragen wir:

Haben Behörden bereits versucht, Auskünfte zu verhindern, die Sie im Rahmen Ihrer Recherchen angefragt haben?

Welche Erfahrungen haben Sie mit dem Informationsfreiheitsgesetz (IFG) gemacht? Sind Sie zufrieden oder haben Behörden oder andere öffentliche Institutionen trotz IFG versucht, Auskünfte zu verhindern oder zu erschweren?

Warum will der DJV das von Ihnen wissen? Weil dem Deutschen Bundestag Vorschläge zur Novellierung des Informationsfreiheitsgesetzes vorliegen. Wir wollen bei einer Novellierung auch eigene  Vorschläge machen, die Journalistinnen und Journalisten bei ihrer Arbeit mit dem IFG weiter helfen können. Und deshalb bitten wir Sie, beantworten Sie unsere Fragen beantworten – selbstverständlich anonym. Außer Sie wünschen das Gespräch mit uns. Dann benötigen wir Ihre Kontaktdaten.

 
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: