Versicherungen: Bessere Tarife durch Unisex

Zum Jahreswechsel, konkret ab dem 21.12.2012, werden Versicherungsbeiträge geschlechtsneutral berechnet. Das bedeutet, Frauen und Männer werden für Versicherungen zukünftig einheitliche Beiträge zahlen. Die Veränderung gilt jedoch nur für neue Verträge. Beim Presseversorgungswerk sind die Unisex-Tarife bereits seit Mai dieses Jahres abschließbar. Interessant sind sie jedoch nur für Frauen. Für Männer gelten bis zum Stichtag vor Weihnachten die bisherigen vorteilhafteren Konditionen. Die „Unisex-Versicherungen dürften dann die Beiträge neuer Tarife im Vergleich zu den alten insgesamt deutlich verändern, vermutet die Presseversorgung. Denn einheitliche Tarife für Frauen und Männer verteuern tendenziell die Versicherungen. Die Presseversorgung rät also, sofern ein Versicherungsabschluss geplant ist, dies noch im Dezember zu tun.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: