Zweiter Prozesstag im Dresdner Journalistenprozess

Am heutigen 19. November 2012 beginnt 10 Uhr der zweite Prozesstag im Berufungsverfahren vor dem Landgericht Dresden. Viele Kolleginnen und Kollegen haben sich inzwischen mit Arndt Ginzel und Thomas Datt solidarisch erklärt. Aus Darmstadt erreichte uns folgende Nachricht:“…als Vorsitzender des DJV-Bezirks Darmstadt (Südhessen) möchte ich Euch die Solidarität des Redakteure der in Darmstadt erscheinenden ECHO-Zeitungen übermitteln…Die Redakteure haben mich gebeten, den beiden Kollegen unsere volle Unterstützung im Kampf für einen unabhängigen Journalismus zu übermitteln. Viele Grüße Hans Dieter Erlenbach“

Noch vor Prozessbeginn hatte der DJV Sachsen in der Staatskanzlei rund 300 an Ministerpräsident Tillich gerichtete Karten von Journalistinnen und Journalisten aus allen Teilen der Bundesrepublik übergeben. Die Absender fordern den Ministerpräsidenten auf, sich für die Meinungs- und Pressefreiheit im Freistaat Sachsen stark zu machen.

Alles zum Prozess in unserem blog aktuell.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: