Hinter den Kulissen des SACHSENSPIEGELs

Monatlich einmal trifft sich die Seniorengruppe des DJV. Am morgigen 16. Mai besuchen die DJV-Senioren die Landesgartenschau in Löbau. Treffpunkt ist 11 Uhr am Haupteingang. Im April warfen die „Ehemaligen“ im MDR-Landesfunkhaus Sachsen einen Blick hinter die Kulissen von Radio und Fernsehen.

Im Reich der Radiomacher erfuhren wir viel über neue Technik und übergreifende Zusammenarbeit, doch wegen Bauarbeiten konnten wir nur einen Blick durch Scheiben riskieren. Ganz anders erlebten wir den Bereich Fernsehen. Wir konnten uns – da am Vormittag die  Macher noch nicht im Hause waren – in der Bildregie umsehen und im Fernsehstudio, in dem der tägliche Sachsenspiegel produziert wird. Ein großes Dankeschön an Stefanie Jacobi, die geduldig alle Fragen beantwortete und uns  unterhaltsam durch die  gegenwärtigen Bereiche und durch die Geschichte des Hauses begleitete. Bevor am 9.9.1999  der MDR Sachsen Hausherr wurde, war der Gebäuderkomplex unter anderem königlich-sächsische Kaserne, ab 1920 Domizil der sächsischen Bereitschaftspolizei und nach 1945 bis 1992 Standort eines russischen Nachrichtenregimentes.

Text: Sabine Bachert
Foto: Rolf Dvoracek

Die Termine der Seniorengruppe

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: