Archive for Februar 2012

DJV-Mitgliedertreff im Mai in Zwickau

29. Februar 2012

Die Mitgliederversammlung des DJV Sachsen findet am 12. Mai 2012 in Zwickau statt. Veranstaltungsort ist der Schalander der Zwickauer Brauerei (Foto). Das beschloss am Abend des heutigen 29. Februars 2012 in Leipzig der Gesamtvorstand des Landesverbandes. Eingeladen zur Mitgliederversammlung sind alle derzeit fast 1400 sächsischen Mitglieder. Die ordentlichen Vollversammlungen des Landesverbandes finden alle zwei Jahre statt. Gewählt werden dabei unter anderem die Delegierten für jeweils zwei Bundesverbandstage. Die Mitgliederversammlung bestätigt die Haushalte der zwei zurückliegenden Jahre und beschließt die Finanzplanung für die kommenden zwei Jahre. Obwohl Vorstandswahlen diesmal nicht auf der Tagesordnung stehen, wird es im Landesvorstand personelle Veränderungen geben. Die offizielle Einladung mit Tagesordnung und Zeitplan geht allen Mitgliedern des DJV Sachsen rechtzeitig zu.

http://www.djv-sachsen.de/MV2012/

Advertisements

Große Worte bei leMoMo

22. Februar 2012
Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,
 
unser Gast beim Journalisten-Stammtisch LeMoMo* am 27. Februar 2012 ist Daniel Große. Der freie Journalist aus Taucha hat ein Faible für große Worte – besonders für Blogs – aber auch für Fotos und das Thema Marketing.
 
„DEN Journalisten gibt es nicht mehr, zumindest nicht im freien Markt“, ist sich der 35-Jährige sicher. Zudem müsse sich der Journalist von heute mit Dingen auseinandersetzen, die er früher vielleicht gemieden oder vermieden hätte. Wie man am besten damit umgeht und trotzdem (oder gerade deshalb?) erfolgreich ist, diskutieren wir mit Euch
 
am Montag, dem 27. Februar, um 20 Uhr
 
im LeMoMo-Stammlokal „Lulu Lottenstein“, Karl-Liebknecht-Str. 63 (am Südplatz, gegenüber der NATO)
Wir freuen uns auf einen spannenden Abend,
sonnige Grüße,
Ine Dippmann und Regina Raedler
PS: Um besser planen zu können, bitte eine kurze Zusage an rr@djv-sachsen.de.
* LeMoMo – der Stammtisch für Journalisten in Sachsen, immer am letzten Montag im Monat. Super, wenn ihr DJV-Mitglied seid, aber auch alle anderen jungen und junggebliebenen Kollegen sind herzlich willkommen.

Fit für die Steuererklärung?

20. Februar 2012

Am 3. März dreht sich bei einem Seminar im Haus der Dresdner DJV-Geschäftsstelle alles um Buchhaltung und Steuererklärung für Freiberufler. Der DJV Sachsen hat dazu Wolfgang Kiesel als Referenten eingeladen. Kiesel wird sich in seinem Seminar auch mit der Buchführung allgemein und speziellen steuerlichen Aspekten für Freiberufler beschäftigen.

Der DJV Sachsen bietet in den kommenden Wochen zahlreiche weitere Veranstaltungen an, so zu den Themen twitter und Co (Wie Journalisten online nutzen), Vergütungsregeln und Gestaltendes Sprechen sowie ein Assessment-Center-Seminar.

Für Mitglieder des DJV Sachsen betragen die Teilnahmegebühren lediglich 10 bzw 20 Euro. Nichtmitglieder zahlen für ein Tagesseminar eine Seminargebühr von 50 bzw 70 Euro. Anmeldeschluss ist jeweils vierzehn Tage vor Veranstaltungstag.

Alle Weiterbildungsangebote unter:
http://www.djv-sachsen.de/zub/html/seminare.html#S2

…aus aktuellem Anlass

12. Februar 2012

Unser Presseschal für kalte Tage im Februar.

Noch immer ohne Presseausweis 2012?

9. Februar 2012

Sie haben noch immer keinen Presseausweis für 2012, brauchen ihn aber dringend in den nächsten Tagen?

Der DJV Sachsen bietet zum Wochenende wieder seinen SMS-Service für die schnelle Presseausweisausstellung an.
Schicken Sie Ihre Anforderung bis 10. Februar 2012, 20 Uhr an die 0177 252 74 64
Die Voraussetzung für diesen Service:
– Mitgliedschaft im DJV Sachsen
– Presseausweis in Vorjahren bereits beim DJV Sachsen beantragt
– Keine Änderungen bei Anschrift und Berufsausübung
– Passfoto liegt beim DJV Sachsen in digitaler Form vor

Das Autopresseschild kann mit bestellt werden!

Journalistinnen und Journalisten, die kein Mitglied im DJV Sachsen sind, müssen den Presseeausweis jährlich neu beantragen. Sie können hier einen Antrag auf Ausstellung eines Presseausweise downloaden und schicken ihn dann ausgefüllt, mit einem aktuellen Passfoto, einer Kopie des Personalausweises oder Reisespasses sowie aktuellen Bestätigungen für Ihre hauptberufliche journalistische Tätigkeit an den DJV Sachsen, Hospitalstraße 4, 01097 Dresden bzw. per Fax 0351 2523093 oder Email info@djv-sachsen.de. Sie erhalten eine Rechnung. Nach Zahlungseingang wird dei Presseausweis zugesandt.


%d Bloggern gefällt das: