Sommerfest: Vorbereitungen auf Hochtouren

hprfoto
Auf  Hochtouren laufen am heutigen Freitag die Aufbauarbeiten für das traditionelle Sommerfest des DJV Sachsen. Viele Mitglieder und zahlreiche Gäste haben sich angemeldet – obwohl der Landesvorstand „den Ball flach halten“ wollte… Etwas kleiner fällt daher das Grillbuffet aus.
„Der DJV braucht diese Veranstaltung. Denn Gesprächthemen und Ideen haben wir  ausreichend“, versichert Geschäftsführer Michael Hiller. So richtigen Grund zum Feiern gibt es jedoch nicht. Die aktuellen Tarifauseinandersetzungen geben ohnehin kaum Anlass zu Freudenfesten.  Hinzu kommt, dass der Sächsische Zeitungsverlegerverband zwei seiner stabilen Mitglieder, die LVZ und die DNN, in die Mitgliedschaft ohne Tarifbindung entlassen hat. Auch beim MDR ziehen sich die Tarifverhandlungen für Feste und Freie hin. Ohne gute Tarifverträge wird auch für die vielen Freien, beim DJV Sachsen sind es mehr als die Hälfte der Mitglieder, die Situation immer schwieriger, so Michael Hiller.  Heute Abend werden viele diese teilweise schon prekäre Situation vergessen. Dafür sorgen auch Mitglieder des Coswiger Karneval Clubs, eine reichlich gefüllte Tombola sowie diverse Getränke von der Pernot-Strandbar. „Kommen Sie mit zum Strand?“, lautete übrigens die Einladung zum diesjährigen Fest hinter der Geschäftsstelle.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: