Zuschüsse für Freie bei VG Wort

Autorenversorgungswerk zahlt Zuschüsse Freiberufliche Journalisten, die über die Künstlersozialkasse (KSK) rentenpflichtversichert sind, können unter bestimmten Voraussetzungen einen Antrag auf Einmalzahlung beim Autorenversorgungswerk der VG Wort stellen. Möglich ist ein Zuschuss zu einer Altersvorsorge wie Lebens- und Rentenversicherungen oder zu Sparverträgen. Die Versicherungs- bzw. Anlagesumme muss zum Ende der Laufzeit mindestens 5.000 Euro betragen. Derzeit ist ein Zuschuss von mindestens 2.500 Euro vorgesehen. Auszahlungen erfolgen erstmals im November 2011. Der Zuschuss kann nur in dem Jahr beantragt werden, in dem der Freie das 55. Lebensjahr vollendet. Noch bis Jahresende können diejenigen Zuschüsse beantragen, die 1942, 1943 oder 1944 geboren wurden.
Kontakt: Benno H. Pöppelmann, poe@djv.de

Advertisements

Eine Antwort to “Zuschüsse für Freie bei VG Wort”

  1. jsle Says:

    Warum denn nur diese Jahrgänge???

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: